Suchen | Kontakt | English

Suzanne Valadon - La grenouille

La grenouille, 1910
Pastell und Öl auf Papier, auf Karton aufgezogen
58.5 x 49.5 cm
Sammlung Im Obersteg
Inv. Im 1591
Zurzeit nicht ausgestellt

 

Grosses Bild
Zurück


La grenouille (Der Frosch) oder Das Mädchen zeigt die Szene einer in eine Zinkwanne steigenden nackten, jungen Frau. Sie befindet sich wohl in einem Boudoir, einem Ort wie er typisch ist für die Motive rund um die in den Hotels und Bordellen des Montmartre angesiedelte Bohème jener Zeit. Die Aufnahme von aktuellen Vorbildern und klar erkennbaren künstlerischen Strömungen ihrer berühmteren Künstlerkollegen lassen dennoch eine eigenständige und eigenwillige Bearbeitung erkennen, die sich zudem durch Naivität in der Auffassung und Einfachheit der Darstellung auszeichnet. Malerische Anleihen an den Cloisonnismus eines Paul Gauguin und die Kenntnis japanischer Holzschnitte - von beidem zeugen die kräftigen Konturen um den Zuber - sind in dem Gemälde ebenso auszumachen wie eine vom Fauvismus abzuleitende flächige Aufteilung. Unmittelbar gegeneinander gestellte stark bunte Farbakkorde sowie der in kräftigen Strichen angelegte, wenig differenzierte Hintergrund verunklären die Raum- und Tiefenwirkung und lenken alle Aufmerksamkeit auf den feingliedrigen Akt und die Badewanne. Datiert in das Jahr 1910, weist das Gemälde in eine Periode, in der sich für Suzanne Valadon mit der Teilnahme an den Pariser Salons d’Automne anhaltender Erfolg einstellte.


Aufsatz Matthias Fischer, PDF, 115 KB

Provenienz

Louis Broder
1955 Erworben in der Ausstellung «La femme par quelques artistes français et suisses», Musée de l'Athénée, Genf, von Karl Im Obersteg


Literatur

Jacometti 1947
Nesto Jacometti: Suzanne Valadon (Reihe: Peintres et sculpteurs d'hier et d'aujourd'hui), Genf: Editions Pierre Cailler 1947, Abb. 17

Pétridès 1971
Paul Pétridès: L'oeuvre complet de Suzanne Valadon, Paris: CFAG, 1971, S. 129, Nr. D 171, Abb.

Baumgartner/von Tavel 1995
Michael Baumgartner und Hans Christoph von Tavel: Die Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg, hrsg. von der Stiftung «Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg», Bern, Bern: Benteli Verlag, 1995, S. 74, Nr. 29, Abb.


Ausstellungen

Genf 1955
La femme, Musée de l'Athénée, Genf 1955, Nr. 62, Abb.

Bern 1975
Sammlung Im Obersteg, bearb. von Hugo Wagner, hrsg. von Kunstmuseum Bern, 25. Juni-14. Sept. 1975, Nr. 87
Wien 2003
Im Banne der Moderne: Picasso, Chagall, Jawlensky, BA-CA Kunstforum, Wien, 4. Sept.-30. Nov. 2003, Nr. 75

Basel 2004
Die Sammlung Im Obersteg im Kunstmuseum Basel. Picasso, Chagall, Jawlensky, Soutine, Kunstmuseum Basel, 14. Febr.-2. Mai 2004, hrsg. von der Stiftung Im Obersteg, Basel: Schwabe Verlag, 2004, Nr. 182

nach oben   Druckversion