Suchen | Kontakt | English

Louis Soutter - Vierges du pharaon

Vierges du pharaon, 1937/42
Fingerzeichnung, schwarze Tinte auf Papier
43 x 58 cm
Stiftung Im Obersteg, Depositum im Kunstmuseum Basel
Inv. Im 1541
Zur Zeit nicht ausgestellt

 

Grosses Bild
Zurück


In den letzten fünf Lebensjahren wurde die Sehkraft von Louis Soutter durch ein Augenleiden schwer beeinträchtigt. Gleichzeitig war die Beweglichkeit seiner Finger durch sklerotische Verhärtungen stark eingeschränkt. Aus diesen Gründen verzichtete der, seit seiner Zwangsinternierung in einem Altersheim (1923) wieder künstlerisch tätige, eigentlich hochbegabte Louis Soutter nun auf Pinsel, Feder und Bleistift und malte mit den Fingern. Der Impuls erfolgte durch ungelenke und dramatische Gesten des Ellenbogens. So entstanden bildfüllende, schwarze Schattenfiguren mit seltsam verzerrten Silhouetten auf hellem Grund. Die archaisch anmutenden, wilden Gestalten sind eindrückliche Bilder von Angst und Besessenheit. Sie verweisen im vorliegenden Blatt mittels tanzender Gestalten auf die geheimnisvolle Sphäre des pharaonischen Ägyptens, das den Künstler immer wieder faszinierte. Die Bildfindungen Soutters verschliessen sich jedoch einer schlüssigen Interpretation. Es sind mysteriöse Visionen eines vom Geheimnis der Existenz faszinierten künstlerischen Geistes.


Aufsatz Hartwig Fischer, PDF, 116 KB

Provenienz

1972 Erworben bei der Galerie Beyeler, Basel, von Jürg Im Obersteg


Literatur

Thévoz 1976
Michel Thévoz: Louis Soutter. Catalogue de l'oeuvre, hrsg. vom Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft, Zürich, Lausanne: Verlag L'Age d'Homme, 1976, S. 341, Nr. 2719, Abb.

Baumgartner/von Tavel 1995
Michael Baumgartner und Hans Christoph von Tavel: Die Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg, hrsg. von der Stiftung «Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg», Bern, Bern: Benteli Verlag, 1995, S. 184, Nr. 115, Abb.


Ausstellungen

Basel 1972
Von Venus zu Venus, Galerie Beyeler, Basel, Sept.-Okt. 1972, Basel 1972, S. 56, Nr. 90, Abb. 42

Bern 1975
Sammlung Im Obersteg, bearb. von Hugo Wagner, hrsg. von Kunstmuseum Bern, 25. Juni-14. Sept. 1975, Nr. 83, Abb.

Basel/Lausanne 2002/2003
Louis Soutter: 1871-1942, Kunstmuseum Basel, 28. Sept. 2002-5. Jan. 2003; Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne und Collection de l'Art Brut, Lausanne, 21. Feb.-4. Mai 2003, Hartwig Fischer (Hrsg.), 2002, S. 304, Nr. 190, Abb. S. 186

Wien 2003
Im Banne der Moderne: Picasso, Chagall, Jawlensky, BA-CA Kunstforum, Wien, 4. Sept.-30. Nov. 2003, Nr. 70

Basel 2004
Die Sammlung Im Obersteg im Kunstmuseum Basel. Picasso, Chagall, Jawlensky, Soutine, Kunstmuseum Basel, 14. Febr.-2. Mai 2004, hrsg. von der Stiftung Im Obersteg, Basel: Schwabe Verlag, 2004, Nr. 176

nach oben   Druckversion