Suchen | Kontakt | English

Georges Rouault - Ouvrière

Ouvrière, 1911
Gouache und Kreide auf Papier, auf Karton aufgezogen
72.5 x 62 cm
Sammlung Im Obersteg, Depositum im Kunstmuseum Basel
Inv. Im 1482
Zurzeit nicht ausgestellt

 

Grosses Bild
Zurück


In Georges Rouaults Schaffen steht die Darstellung des Menschen im Mittelpunkt. Nach einer kurzen fauvistischen Phase sind es expressive Porträts von Clowns, Prostituierten, Angeklagten und ihren Richtern, die ihn besonders beschäftigen und ihn in unmittelbare Nähe zu Honoré Daumier und Henri de Toulouse-Lautrec bringen. Dabei ging es Rouault weniger um eine ätzende Kritik am System als um die Darstellung des Leidens des Menschen an sich vor dem Hintergrund seines katholischen Glaubens.

Die Ouvrière erscheint in diesem Bild gefasst in ein für diese Thematik unübliches, ovales Bildformat. Die Wahl dieses Formats erklärt sich wohl aus des Künstlers Beschäftigung mit Keramik, der er von 1906 bis 1912 öfters nachging. Er bemalte verschiedentlich keramische Platten und Teller des Töpfers André Metthey.


Aufsatz Gian Casper Bott, PDF, 125 KB

Provenienz

1932 Erworben bei Paul Guillaume, Paris, von Karl Im Obersteg


Literatur

George [1930]
Waldemar George: La Grande Peinture Contemporaine à la Collection Paul Guillaume, Paris [1930], S. 163, Abb. S. 162 (Buste)

Dorival 1988
Bernard Dorival: Rouault. L'oeuvre peint, catalogue établi par Isabelle Rouault, 2 Bde., Monte-Carlo: Editions André Sauret, 1988, Bd. 1, S. 138, Nr. 440 bis., Abb.

Baumgartner/von Tavel 1995
Michael Baumgartner und Hans Christoph von Tavel: Die Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg, hrsg. von der Stiftung «Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg», Bern, Bern: Benteli Verlag, 1995, S. 62-64, Nr. 16, Abb.


Ausstellungen

Paris 1929
La collection Paul Guillaume, Galerie Bernheim-Jeune, Paris 1929

Bern 1975
Sammlung Im Obersteg, bearb. von Hugo Wagner, hrsg. von Kunstmuseum Bern, 25. Juni-14. Sept. 1975, Nr. 75, Abb. (Buste de clownesse)

Wien 2003
Im Banne der Moderne: Picasso, Chagall, Jawlensky, BA-CA Kunstforum, Wien, 4. Sept.-30. Nov. 2003, Nr. 62

Basel 2004
Die Sammlung Im Obersteg im Kunstmuseum Basel. Picasso, Chagall, Jawlensky, Soutine, Kunstmuseum Basel, 14. Febr.-2. Mai 2004, hrsg. von der Stiftung Im Obersteg, Basel: Schwabe Verlag, 2004, Nr. 159

nach oben   Druckversion