Suchen | Kontakt | English

Odilon Redon - La sirène

La sirène, um 1900
Öl auf Faserplatte
27 x 22 cm
Stiftung Im Obersteg, Depositum im Kunstmuseum Basel
Inv. Im 1441
Ausgestellt: Kunstmuseum Basel

 

Grosses Bild
Zurück


Auf einer Woge reitet, vom Betrachter abgekehrt, eine grüne Figur. Ihr rot gepunkteter, vorne mit Stacheln versehener Panzer läuft in einen geringelten Fischleib aus. Der unbestimmt belassene Hintergrund lässt die grünlichen Wogen in dräuende, graubraune Wolken übergehen. Wie viele Werke, die Odilon Redon in der zweiten Hälfte seines Lebens in Pastell oder in Öl ausführte, greift La sirène ein Motiv auf, das der Künstler in den ersten Jahrzehnten seines Schaffens schon einmal als graphisches Blatt behandelt hatte. Vorbereitet in einer Kohlezeichnung aus dem Jahr 1882, fand das Blatt Eingang in die unter dem Titel Les origines veröffentlichte Folge von acht Lithographien (1883), in denen Redon eine poetisch inspirierte Evolutionslehre entwarf.


Aufsatz Lukas Gloor, PDF, 109 KB

Provenienz

unbekannt


Literatur

Berger 1964
Klaus Berger: Odilon Redon. Phantasie und Farbe, Köln 1964, S. 187, Nr. 80

Wildenstein 1992/1998
Alec Wildenstein: Odilon Redon. Catalogue raisonné de l'oeuvre peint et dessiné, 4 Bde., Paris 1992-1998, Bd. 2, S. 243, Nr. 1203, Abb.

Baumgartner/von Tavel 1995
Michael Baumgartner und Hans Christoph von Tavel: Die Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg, hrsg. von der Stiftung «Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg», Bern, Bern: Benteli Verlag, 1995, S. 36-38, Nr. 2, Abb.


Ausstellungen

Bern 1958
Odilon Redon 1840-1916, Kunsthalle Bern, 1958, 1958, Nr. 160

Bern 1975
Sammlung Im Obersteg, bearb. von Hugo Wagner, hrsg. von Kunstmuseum Bern, 25. Juni-14. Sept. 1975, Nr. 71, Abb.

Wien 2003
Im Banne der Moderne: Picasso, Chagall, Jawlensky, BA-CA Kunstforum, Wien, 4. Sept.-30. Nov. 2003, Nr. 58

Basel 2004
Die Sammlung Im Obersteg im Kunstmuseum Basel. Picasso, Chagall, Jawlensky, Soutine, Kunstmuseum Basel, 14. Febr.-2. Mai 2004, hrsg. von der Stiftung Im Obersteg, Basel: Schwabe Verlag, 2004, Nr. 153

nach oben   Druckversion