Suchen | Kontakt | English

Alexej von Jawlensky - Mystischer Kopf: Mädchenkopf (frontal)

Mystischer Kopf: Mädchenkopf (frontal), 1918
Öl und Bleistift auf papierbeschichtetem Karton
40 x 30 cm
Stiftung Im Obersteg, Depositum im Kunstmuseum Basel
Inv. Im 1255
Zurzeit nicht ausgestellt

 

Grosses Bild
Zurück


1917 übersiedelte Jawlensky nach Zürich. Hier kehrte er zum Motiv des menschlichen Kopfes zurück, das ihn bereits vor dem Krieg in München intensiv beschäftig hatte. Die Hinwendung zum Gesicht geht einher mit seiner Überzeugung, dass grosse Kunst nur mit religiösem Gefühl gemalt werden könne, was für ihn nur in der Form des menschlichen Gesichts möglich war. Die Werkgruppe der Mystischen Köpfe überführt das künstlerische Vokabular der zuvor entstandenen Variationen auf die Darstellung stilisierter, weiblicher Köpfe mit ausdrucksvollen, mandelförmigen Augen.


Provenienz

Erworben beim Künstler von Karl Im Obersteg


Literatur

Jawlensky 1991
Angelica Jawlensky: A Longing for God, in: FMR. International Edition, Mailand, Januar 1991, Abb. S. 131

Jawlensky 1991/1998
Maria Jawlensky, Lucia Pieroni-Jawlensky, Angelica Jawlensky: Alexej von Jawlensky. Catalogue Raisonné, 4 Bde., London: Sotheby's Publications 1991-1998, Bd. 2, S. 254, Nr. 970, Abb. S. 216

Baumgartner/von Tavel 1995
Michael Baumgartner und Hans Christoph von Tavel: Die Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg, hrsg. von der Stiftung «Sammlung Karl und Jürg Im Obersteg», Bern, Bern: Benteli Verlag, 1995, S. 110-111, Nr. 59, Abb.(Mädchnekopf - frontal)


Ausstellungen

Bern 1957
Alexej von Jawlensky, Kunsthalle Bern, 11. Mai-16. Juni 1957, Bern 1957, Nr. 65

Bern 1975
Sammlung Im Obersteg, bearb. von Hugo Wagner, hrsg. von Kunstmuseum Bern, 25. Juni-14. Sept. 1975, Nr. 44, Abb.

Madrid 1992
Alexej von Jawlensky, Fundación Juan March, Madrid, 27. März-14. Juni 1992, Madrid 1992, S. 95, Nr. 78, Abb.

Bietigheim-Bissingen 1994
Alexej von Jawlensky. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Städtische Galerie, Bietigheim-Bissingen, 2. Juli-11. Sept. 1994, Nr. 38, Abb. S. 91

Wien 2003
Im Banne der Moderne: Picasso, Chagall, Jawlensky, BA-CA Kunstforum, Wien, 4. Sept.-30. Nov. 2003, Nr. 33

Basel 2004
Die Sammlung Im Obersteg im Kunstmuseum Basel. Picasso, Chagall, Jawlensky, Soutine, Kunstmuseum Basel, 14. Febr.-2. Mai 2004, hrsg. von der Stiftung Im Obersteg, Basel: Schwabe Verlag, 2004, Nr. 102

nach oben   Druckversion